amazon →

Fasziale Osteopathie: Grundlagen und Techniken

Die Systematisierung der Faszien erleichtert die "räumliche" Vorstellung der faszialen Strukturen im Körper.

Die Systematisierung der Faszien erleichtert die „räumliche“ Vorstellung der faszialen Strukturen im Körper. Dadurch sind auch die Wirkungsmechanismen der Techniken leichter nachvollziehbar.
Das Buch zeigt die Bedeutung der Faszien für die osteopathische Diagnose und Behandlung.

Osteopathisches Schnellscreening – Schritt für Schritt zur richtigen Diagnose

– Alle wichtigen aktuellen Informationen über die Faszien aus osteopathischer Sicht
– Detaillierte Beschreibungen der faszialen Strukturen aller anatomischen Regionen
– Erläuterung der faszialen Zusammenhänge mit Anatomie, Embryologie und Histologie
– Diagnostische und therapeutische fasziale Techniken mit konkreten Anleitungen
– Ideales Handwerkszeug für Einsteiger – an der osteopathischen Praxis orientiert

Neu
– Aktualisierungen im Text und bei den Abbildungen auf ausgesuchten Seiten

 

Fasziale Osteopathie: Grundlagen und Techniken Gebundene Ausgabe – 15. April 2015
von Angelika Strunk (Autor)